Im Chaos den Überblick behalten

Mit Kamerasystemen für Radlader

Im Radlader Gut Durch- und Überblicken mit Orlaco

Logo - Orlaco

Orlaco entwickelt Kamera-Monitor-Systeme für alle Arten von Radladern und Kompaktladern, um der Richtlinie ISO 5006 zu genügen. Darüber hinaus können Sie Orlaco-Kameras für eine zusätzliche Sicht nach vorn einsetzen, sodass Sie über die Ladeschaufel oder ein anderes Anbaugerät hinweg sehen können.

Das Problem

Durch den Aufbau eines Radladers und die Arbeitsposition der Ladeschaufel oder eines anderen Anbaugeräts ist das Blickfeld auf der Rückseite und der Vorderseite der Maschine oft stark eingeschränkt.

Farbbild des Sichtfelds auf Bodenebene - ISO 5006 - Orlaco

Die Begrenzung des Sichtfelds (Bodenniveau) für den Fahrer.
(Dies ist eine theoretische Darstellung. In der Praxis können Abweichungen vorkommen.)

Radladersichtfeld ohne ein Orlaco-Kamerasystem

Die Lösung

Rückfahrkamera

Rückfahrkamera-System für Radlader

Mit einer Rückfahrkamera an Ihrem Radlader können Sie sicherer rückwärts fahren. Dieses System wird häufig mit einer Vorausfahrkamera kombiniert, mit der Sie Sicht auf die Ladeschaufel oder ein anderes Anbaugerät haben. Suchen Sie ein aktives Signalisierungssystem mithilfe von Rückfahrsensoren? Dann wählen Sie RadarEye für noch mehr Sicherheit, Effizienz und Komfort.

Rückfahr-Kamera-System für Radlader von Orlaco
Detailansicht des Rückfahr-Kamera-Systems für Radlader von Orlaco
Aktive Rückfahrkamera
Rückfahr-Frontsicht-Kamera
Aktive Rückfahr-Frontsicht-Kamera

Weitere Leistungen für mehr Sicht

Wir bringen Ihnen
den Rundumblick für's Baugeschehen